Filmabend: "The Green Wave"

Im Rahmen unserer Filmreihe zeigen wir diesmal - auch anlässlich des heutigen Internationalen Tages der Menschenrechte - den preisgekrönten Film 'The Green Wave' von Ali Samadi Ahadi:

2009 ging im Iran die Hoffnung auf eine friedliche Revolution mit der angeblichen Wiederwahl Ahmadinedschads verloren. So deutlich das Ergebnis ausfiel, so laut und berechtigt waren dann auch die Vorwürfe der Wahlmanipulation, aber die anhaltenden „Wo ist meine Stimme?“- Protestdemonstrationen wurden von staatlichen Milizen immer wieder mit brutalen Übergriffen aufgerieben und aufgelöst. Private Aufnahmen von Handys oder Fotokameras zeugen von dieser maßlosen Gewalt: Menschen werden verprügelt, erstochen, erschossen, verhaftet, verschleppt, manche verschwinden spurlos. Zahllose Tote, Verletzte und Folteropfer, und eine weitere tiefe Wunde im Herzen der Iraner bleiben zurück.

Als bewegende Dokumentarfilm-Collage bebildert „The Green Wave“ das dramatische Geschehen und erzählt von den Gefühlen der Menschen hinter der Revolution.

Deutsche Version, 80 Minuten.
Quelle: www.thegreenwave-film.com

Natürlich ist der Eintritt frei und es gibt leckeres Essen, Glühwein und andere Getränke.

Wo? Ligsalzstraße 8, U5 Schwanthalerhöhe
Wann? Sonntag, 11.12.2011. Einlass ab 19 Uhr, Film ab 19:30 Uhr

Es handelt sich um eine Veranstaltung für Mitglieder und Freunde von United4Iran - Bayern.